dockdrei-logo

Konfliktmanagement Seminar

DOCKDREI Konflikttraining

Im Alltag gelassen bleiben. Konflikte lösungsorientiert meistern.

Eine lebhafte Debatte als Schlüssel zu mehr Zusammenarbeit und innovativen Lösungen.

DOCKDREI Konflikttraining

Reibung kommt in jeder Zusammenarbeit vor. Zum Glück, denn ohne sich aneinander zu reiben können Teams nicht die besten Ideen und Lösungen entwickeln.

In jeder Form des Zusammenlebens, sei es privat oder beruflich, treten zwangsläufig Konflikte auf. Häufig werden diese jedoch gemieden oder ignoriert, was Veränderungsprozesse behindert und die Motivation sowie das Wohlbefinden der Beteiligten negativ beeinflusst. Bei DOCKDREI zielt unser Ansatz darauf ab, Unternehmen die Kompetenzen zu vermitteln, Konflikte konstruktiv zu bewältigen und die daraus resultierenden positiven Impulse für Lernen und Veränderung gewinnbringend zu nutzen.

Unser Konflikttraining gliedert sich in fünf wesentliche Bausteine. Zunächst werden die Grundlagen des Konfliktmanagements vermittelt. Hierbei geht es um die Definition und Arten von Konflikten, deren Ursachen und Dynamiken sowie ihre Bedeutung im Arbeitsalltag. Die Teilnehmenden erhalten eine Einführung in verschiedene Konfliktmanagement-Modelle und -Theorien.

Im zweiten Baustein liegt der Fokus auf der Selbstreflexion und den eigenen Konfliktmustern. Die Teilnehmer lernen, ihre eigenen Konfliktstile und -muster zu erkennen und zu reflektieren, wie sie in Konfliktsituationen reagieren.

Der dritte Baustein beinhaltet Kommunikations- und Konfliktlösungstechniken, die in Konfliktsituationen angewendet werden können, wie beispielsweise aktives Zuhören oder empathische Gesprächsführung. Es geht darum, wie man konstruktives Feedback gibt und Techniken der Deeskalation sowie Mediation anwendet.

Der vierte Baustein unseres Konflikttrainings ist der Bezug zur Praxis: Die Teilnehmenden wenden die erlernten Techniken auf konkrete Konfliktfälle an. Sie analysieren und bearbeiten reale Konfliktsituationen aus ihrem beruflichen Umfeld und entwickeln individuelle Lösungsstrategien.

Abgerundet wird das Seminar durch individuelles Coaching. Jeder Teilnehmende erhält zwei Coaching-Sessions, um persönliche Themen und Fragestellungen im Umgang mit Konflikten zu bearbeiten. Regelmäßige Treffen und Austauschmöglichkeiten fördern das Peer-Learning und den Aufbau eines starken Netzwerks.

Für wen ist das Konfliktmanagement Seminar

Das DOCKDREI Konflikttraining richtet sich an

Führungskräfte, die Konflikte lösungsorientiert meistern wollen

Alle, die mit Konflikten im Arbeitsalltag souverän umgehen wollen

Konfliktmanagement Seminar

Das beinhaltet das DOCKDREI Konflikttraining

Baustein 1

Grundlagen des Konfliktmanagements

  • Definition und Arten von Konflikten
  • Ursachen und Dynamiken von Konflikten
  • Bedeutung von Konflikten im Arbeitsalltag
  • Einführung in Konfliktmanagement-Modelle und -Theorien

Baustein 2

Selbstreflexion und eigene Konfliktmuster

  • Eigene Konfliktstile und -muster erkennen
  • Selbstreflexion: Wie reagiere ich in Konfliktsituationen?
  • Emotionale Intelligenz und Selbstregulation

Baustein 3

Kommunikation und Konfliktlösungstechniken

  • Kommunikationsstrategien in Konfliktsituationen
  • Aktives Zuhören und empathische Gesprächsführung
  • Fragetechniken und konstruktives Feedback
  • Techniken der Deeskalation und Mediation

Baustein 4

Praxis und Anwendung

  • Anwendung der erlernten Techniken auf konkrete Konfliktfälle -Fallarbeit: Analyse und Bearbeitung realer Konfliktsituationen der Teilnehmenden
  • Entwicklung von individuellen Lösungsstrategien
  • Vorbereitung auf schwierige Gespräche und Verhandlungen

Baustein 5

Individuelles Coaching

  • Jeder Teilnehmer hat zwei Coaching-Sessions, um persönliche Themen und Fragestellungen im Umgang mit Konflikten zu bearbeiten.
  • Peer-Learning und Netzwerken: Regelmäßige Treffen und Austauschmöglichkeiten fördern das Lernen und den Aufbau eines starken Netzwerks.

Mediatorin und Konflikttrainerin Hamburg

Konflikte als Chance nutzen

Konflikte gehören zum Arbeitsalltag und können Teams herausfordern und an Grenzen bringen. Bei DOCKDREI unterstützen wir Sie dabei, Konflikte konstruktiv zu bearbeiten und die Zusammenarbeit zu stärken. Wir bietet Ihnen maßgeschneiderte Konfliktmoderation und Mediation, um Teams zu befähigen, Spannungen zu lösen und gemeinsam besser zu werden.

Als zertifizierte Mediatorin und erfahrene Beraterin begleite ich, Isabelle Arnold, Sie und Ihre Teams durch den Prozess der Konfliktbewältigung. Wir bieten gezieltes Konflikttraining, das Ihre Mitarbeitenden in die Lage versetzt, souverän und lösungsorientiert mit Konflikten umzugehen. So fördern wir eine vertrauensvolle und produktive Arbeitsumgebung, in der das volle Potenzial aller Beteiligten ausgeschöpft wird.

Machen Sie Ihre Organisation mit uns widerstandsfähiger und damit erfolgreicher!

konflikttraining-hamburg-isabelle-arnold

DOCKDREI Konflikt­moderation und Mediation

Konflikte sind permanenter Bestandteil menschlichen Zusammenlebens.

Das gilt auch für den beruflichen Kontext. Menschen tendieren dazu, Konflikte vermeiden zu wollen oder sie zu ignorieren solange es möglich ist. Letztlich ist das kontraproduktiv, blockiert Veränderungsprozesse und beeinträchtigt die Motivation und das Wohlbefinden der beteiligten Parteien.

Das Ziel ist es, im Unternehmen die Fähigkeit aufzubauen, Konflikte konstruktiv angehen zu können, dann können die von Konflikten oft ausgehenden produktiven Lern- und Veränderungsimpulse gewinnbringend aufgenommen werden. Reagieren die Konfliktparteien eines entstehenden Konflikts auf die ersten Anzeichen unangemessen, also beispielsweise mit Verdrängung, Abwehr, Schuldzuweisungen oder einem verbalen Angriff, droht eine Eskalation. 

In einem vertrauensvollen, geschützten Rahmen und professioneller Methodik machen wir Lösungen möglich

Die Grenze vom selbst lösbaren Konflikt bis hin zur Mediation oder Konfliktmoderation ist oft sehr schmal. Als zertifizierte Mediatorin begleite ich die Konfliktparteien gleichermaßen hin zu einer tragfähigen Lösung, die für beide Seiten gut annehmbar und umsetzbar ist. Voraussetzung ist, dass beide Parteien Willens sind, den Konflikt anzugehen und zu lösen.

Sprechen Sie uns an, wir unterstützen Sie gerne dabei!

Souverän und zielführend mit Widerständen und Konflikten umgehen.

Vereinbaren Sie einen Termin mit mir!

Oder kontaktieren Sie mich per E-Mail:
arnold@dockdrei.de